Skip to main content

Feuerwehrbett

„Wenn ich groß bin, will ich Feuerwehrmann werden!“. Nicht selten hört man diesen Satz, wenn man sein Kind fragt, welchen Beruf es denn mal ausüben möchte. Die Feuerwehr ist für Kinder ein sehr beliebtes und spannendes Thema. Verstärkt wird dies durch Figuren wie Feuerwehrmann Sam. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Kinder sich ein Feuerwehrbett wünschen. Dementsprechend groß ist die Auswahl an Feuwehrwerauto Betten. Es gibt sie als Hochbett mit Rutsche, mit Blaulicht, Lenkrad in verschiedenen Größen und Bauarten. Damit du dir einen Überblick verschaffen kannst, stellen wir dir hier die beliebtesten Feuerwehrbetten vor.

Beliebte Feuerwehrbetten

Im folgenden möchte ich dir ein paar beliebte Feuerwehrbetten vorstellen, die sich durch besondere Merkmale auszeichnen. Diese Betten sind sehr beliebt und werden gerne für kleine Feuerwehrmänner gekauft.

Feuerwehrbett von Deuba

249,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

Feuerwehrbett mit Lenkrad

Das Feuerwehrbett von Deuba ist ein absoluter Hingucker im Kinderzimmer. Mit einer Liegefläche von 90×200 cm kann es sehr lange genutzt werden. Das Bett ist mit liebevollen Details versehen. Als besonderes Merkmal ist das bewegliche Lenkrad hervorzuheben, dass man man drehen kann.

Das Bett verfügt über einen erhöhten Bettrahmen, der als Rausfallschutz dient. Somit kann ein Kleinkind problemlos in diesem Bett schlafen ohne herauszufallen.

Das Blaulicht auf dem Dach ist leider nur Dekoration und kann nicht angeschaltet werden. Geliefert wird das Bett mit Lattenrost und ohne Matratze.

 

Demeyere Feuerwehrbett SOS 112

235,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

Der Topseller

Das Feuerwehrbett von Deyemere ist aktuell das beliebteste und meistverkaufte Feuwehrbett auf amazon (Stand Februar 2018).

Ausschlaggebend sind hier die tolle Optik und das gute Preis/Leistungsverhältnis.

Das Bett hat eine Liegefläche von 90x200cm und ist mit Lattenrost und Matratze ausgestattet. Es besteht an beiden Seiten ein Rausfallschutz, so dass auch Kleinkinder das Bett nutzen können.

 

Spielbett mit Rutsche Thema

393,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

Feuerwehrbett mit Rutsche

Ein Hochbett lässt sich nur schwerlich zu einem Feuerwehrbett umbauen. Wenn man nun aber die Kombination aus Feuerwehr und Bettrutsche möchte, bietet sich eine Alternative Lösung an.

Das Spielbett von Vipack ist mit einem Vorhang im Feuerwehrauto Design ausgestattet und verfügt über eine Rutsche.

Aufgrund seiner Stellfläche von ca 210×218 cm benötigt das Bett sehr viel Raum. Die Liegefläche von 90×200 cm machen das Bett aber sehr lange nutzbar.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass man das Textilset einfach abnehmen kann. Mit zunehmenden Alter verlieren Kinder oftmals das Interesse an der Feuerwehr. In vielen Fällen muss man dann ein neues Kinderbett anschaffen. Beim Bett von Vipack nimmt man einfach das Textilset ab und hat damit ein ganz neutrales Hochbett.

 

Feuerwehrbett mit Blaulicht

Nicht umsonst ist diese Autobett im Feuerwehrdesign von Stella Trading sehr beliebt bei Eltern und Kindern. Als Besonders Merkmal ist das Bett mit einer batteribetriebenen LED-Beleuchtung ausgestattet. Dadurch leuchten die Scheinwerfer und das Blaulicht auf dem Dach.

Das Bett selbst hat eine Liegefläche von 90x200cm und wurde aus MDF-Platten gefertigt. Die Oberfläche wurden glänzend lackiert.

Das Feuerwehrbett bietet an beiden Seiten einen Rausfallschutz und ist somit auch für Kleinkinder geeignet.

Matratze und Lattenrost müssen bei diesem Bett hinzugekauft werden.



BEST FOR KIDS Feuerwehrbett mit Schubladen

279,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen
Feuerwehrbett Doppelbett inkl. Matratze + Rost

649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen
Demeyere Feuerwehrbett SOS 112

235,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen
Feuerwehrbett von Deuba

249,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen
Spielbett mit Rutsche Thema

393,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

Worauf muss ich beim Kauf eines Feuerwehrautobett achten?

In folgendem gehe ich auf ein paar Kriterien ein auf die du beim Kauf eines Feuerwehrbetts achten solltest. Wenn du dich ausführlicher mit dem Thema Kinderbett beschäftigen möchstest, empfehle ich dir in unserem Kinderbett Ratgeber vorbeizuschauen.

Die Größe

In den meisten Fällen gibt es Feuerwehrbetten in den Größen 70×140 cm als Juniorbett oder in der Größe 90×200 cm. Die Größe wirkt sich auf die Nutzungsdauer aus. 70x140cm Betten können meist nur 2-3 Jahre genutzt werden, wo hingegen 90x200cm eine unbegrenzt lange Nutzungsdauer haben.

Das Material

Das Feuwehrbett kann aus einer (MDF), aus Massivholz oder aus Metall bestehen. MDF- und Metallbetten liegen preislich meistens niedriger als ein Bett aus Massivholz. MDF überzeugt jedoch durch Formstabilität und mit einer glatten Oberfläche. Zudem entscheidet hier auch, wie viel Zubehör das Bett hat.

Wichtig ist bei allen Materialien, dass auf bestimmte Dinge beachtet werden:

  • Schrauben dürfen nicht herausstehen
  • Zubehör muss so montiert werden, dass das Kind zu keiner Zeit in Gefahr ist
  • bei Hoch- und Etagenbetten muss ein komplett umrundeter Rausfallschutz vorhanden sein, welcher dem Druck eines Kinderkörpers standhalten sollte

Weitere Themenbetten für Kinder

Ab welchem Alter ein Feuerwehrbett?

So genau lässt sich das nicht sagen, ist es doch immer abhängig von der Entwicklung deines Kindes. Erfahrungsgemäß wechseln viele Kinder im Alter zwischen 2 und 3 Jahren vom Gitterbett in ein Juniorbett. Frühestens dann ist der Kauf eines Feuerwehrbetts sinnvoll.

Wenn du ein Feuerwehrbett für ein 2 bis 3 Jahre altes Kleinkind kaufen möchtest, solltest du darauf achten, dass ein Rausfallschutz angebracht ist oder du nachträglich einen anbringen kannst.

Hochbetten z.B. eignen sich erst ab einem späteren Alter. Viele Eltern die ich kenne kaufen frühestens ab 4-5 Jahren ein Hochbett.

Welche Feuerwehrbett Varianten gibt es?

Feuerwehrbetten gibt es tatsächlich in jeder Ausführung die ein Kinderbett bereithält. Ob das nun ein Hochbett oder ein Juniorbett in der Größe 70×140 cm oder 90x200cm ist. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch was die Funktionalität betrifft steht ein Feuerwehrauto Bett einem normalen Kinderbett in nichts nach. Man kann sie mit zusätzlicher Schublade, Rausfallschutz oder Rutsche erwerben.

Gerade wenn man ein Bett im Feuerwehrstil für sein Kleinkind kauft, lohnt es sich ein Bett mit Rausfallschutz zu nehmen, damit das Kind geschützt ist und nicht aus dem Bett fallen kann.

 

Welche Vor und Nachteile haben Feuerwehrbetten?

Vorteile

  • Spiel und Schlafplatz
  • Kleinkinder fällt bei einem Spielbett oftmals die Umgewöhnung vom Gitterbett leichter

Nachteile

  • Feuwehrbetten benötigen oftmals mehr Raum
  • Kind verliert Interesse wenn es Älter wird

 

Feuerwehr Zubehör fürs Bett und Kinderzimmer

Wer das Kinderzimmer oder Bett mit weiteren Feuerproduktenausstatten möchte, dem stehen eine Fülle an unterschiedlichem Zubehör zur Verfügung. So kann man passende Bettwäsche, Feuerwersticker-Wandsticker, Teppiche, Feuerwehrlampen oder ein richtiges Blaulicht kaufen. Der Fantasie sind bei der Dekoration keine Grenzen gesetzt. Hier ein paar Inspirationen:
[amazon box=“B00TGW0KIA,B01MYMLPZT,B0186VMDL8,B01EX38IBM,B01M3UZNPN“ grid=“5″/]