Skip to main content

KOKO Babybetten

Sie sind auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Babybett, welches auch nach der Baby-und Kleinkindphase Ihr Kind noch recht lange begleiten soll? Dann treffen Sie mit der Marke KOKO genau die richtige Wahl. In Zeiten, wo Nachhaltigkeit ganz oben auf der Hitliste steht, treffen vollmassive Kinderbetten aus Buchen- oder Kiefernholz genau den Zeitgeist. Mit natürlichem Leinöl behandeltes naturbelassenes Holz oder ungiftige Lackierungen sorgen für den gesunden Schlaf Ihres Kindes.

Alle Betten sind mit Schlupfsprossen und dreifach verstellbaren Lattenrosten aus Kiefernholz ausgestattet. Jedes Bett lässt sich zum Juniorbett umbauen, sodass Ihr Kind lange Zeit darin schlafen kann und es später einmal als kleines Sofa umgebaut werden kann, für die Nutzung, wenn Freunde zu Besuch sind oder einfach so zum Relaxen. Dazu benötigt es nur noch ein paar schöne Kissen.



KOKO Babybett Nils

187,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen
KOKO- Pendelwiege PIA

144,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen
KOKO Babybett JULIA

122,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

KOKO Babybetten in zwei verschiedenen Größen

Die Firma KOKO bietet Babybetten in zwei verschiedenen Größen an. Einmal in der Länge von 1,20 Metern mit einer Breite von 60 Zentimetern und einmal in 1,40 Meter Länge mit 70 Zentimeter Breite. Alle Artikel bestehen aus robustem, unverwüstlichen Massivholz und können an die Bedürfnisse von Kind und Eltern angepasst werden, da die Liegehöhe mehrfach verstellbar ist. Ganz kleine Babys können weiter oben liegen, damit sie leichter aus dem Bettchen genommen werden können und wenn sie im Krabbelalter sind, lassen sich die Bettchen eine Etage tiefer legen. Sobald die Kleinkinder damit beginnen, sich an den Stäben hochzuziehen, können Sie als Eltern das Babybett in der unteren Etage arretieren, damit das Kind nicht aus dem Bett herausfällt. Alle Modelle besitzen sogar Schlupfsprossen, die später entfernt werden können, damit das Kind selbstständig das Bett verlassen kann.

Lackiert oder Natur pur – KOKO bietet Babybetten für jeden Geschmack

In der kleineren Größe ist die Auswahl an Babybetten besonders groß. Das Modell Julia aus massivem Kiefernholz ist in Natur und Weiß erhältlich, dreifach höhenverstellbar und mit drei Schlupfsprossen ausgestattet. Das wandelbare Bettchen kann nach dem Entfernen der Seitenteile noch als kleines Sofa oder Juniorbett im Kinderzimmer weiter genutzt werden, wenn Ihr Kind dem Babybettchen längst entwachsen ist. Das Babybett Julia von KOKO ist auch als Komplettset mit Himmel in verschiedenen kindgerechten Designs und Farben sowie Nestchen, Kissen, Decke und Matratze erhältlich. Sie können es auch als einen Traum ganz in Weiß mit weißer Lackierung und weißem Zubehör erhalten. Dieses Bettchen belegte Platz 2 beim Babybettentest 2016 auf vergleich.org und ist damit das beliebteste Babybett.

Weitere Modelle in der Kategorie der 120 x 60 Zentimeter Kategorie

Das Modell Lilly besteht zum Teil aus massiver Kiefer und ist weiß lackiert. Die Ausstattung sowie die Umbaumöglichkeiten sind die Gleichen, wie bei Julia und die Bettgiebel verfügen über eine schöne geschwungene Form.

Mit dem Babybettchen Mia erhalten Sie ein naturbelassenes Produkt aus echtem Buchenholz, das ausschließlich mit natürlichem Leinöl behandelt wurde und einem Lattenrost aus massivem Kiefernholz. Dieses Bettchen verfügt über die gleichen Parameter, wie alle Betten von KOKO und dies zu einem sehr fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das teilmassive Babybett Nele ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich, unter anderem mit Betthimmel und Nestchen, ähnlich wie dem Modell Julia. Es besteht zum Teil aus Kiefernholz und ist in Weiß oder Natur erhältlich. Außerdem ist von diesem Model noch eine schicke Variante ganz mit weißer Bettausstattung und weißer Lackierung mit hübschen rosafarbenen Rändern erhältlich. Über dieses Bettchen freuen sich kleine Mädchen sich später auch noch, wenn es zum Sofa oder Kinderbett umgebaut ist.

Die Kategorie der 140 x 70 Zentimeter großen Babybetten

Hier findet sich das Modell Nele in Rosaweiß mit weißer Bettausstattung als Model Nils wieder, nur eben etwas größer und geräumiger, was sich beim späteren Umbau zum Mädchenbett durchaus bezahlt macht, denn Sie beziehungsweise Ihre Töchter können es dadurch viel länger als Kinderbett oder Sofa im Kinderzimmer nutzen.

Das Model Nils ist aber auch in Reinweiß mit Rosafarbenem oder für kleine Jungs mit hellblauem Himmel oder ganz ohne Ausstattung erhältlich. Damit haben Sie auch für Ihren Sohn eine Bettvariante von KOKO, die mitwachsen und ihn auf seinem Weg ein Stück weit begleiten kann. Die komfortable Größe ist gerade für Jungen besonders gut geeignet.

Über die Firma KOKO

Die Firma KOKO hat Ihren Sitz im deutschen Bocholt und besteht schon seit mehr als zehn Jahren. Sie vertreibt hochwertige Babyzimmermöbel aus Holz, die ausschließlich im europäischen Raum hergestellt werden. Dazu gehören unter andere Babybetten, Wiegen, Hochstühle, Laufgitter und Wickelkommoden. Dazu gibt es diverses textiles Zubehör, wie Kissen, Decken und Betthimmel für die einzelnen Produkte. Die Textilien sind nach Ökotex Standard 100 zertifiziert und bei 40 Grad waschbar.

Das Gleiche gilt für die abnehmbaren Matratzenbezüge. Alle verwendeten Lacke sind ungefährlich sowie speichel- und wasserfest. Einige Artikel sind naturbelassen und nur gewachst oder geölt, sodass die schöne natürliche Holzmaserung voll zur Geltung kommt und für ein gesundes Schlafklima sorgt. Das Unternehmen kann sich schon über mehr als 15.000 zufriedene Kunden freuen und bietet eine sehr gute Beratung zu seinen Produkten per E-Mail an.