Babyschale Test & Vergleich

babyschale test

Wofür werden Babyschalen gebraucht?

Um Babys sicher zu transportieren. Denn diese können auf der Sitzbank des Wagens nicht ohne weiteres sicher untergebracht werden, weil sie dafür zu klein sind. Mit der Babyschale lässt sich das Problem aber lösen. Denn die Schale erhöht einerseits den Sitz des Babys und es kann mithilfe des autoeigenen Gurtes sicher fixiert werden.

Unsere aktuellen Babyschale Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
LIONELO Noa Plus Auto Kindersitz, Babyschale ab Geburt bis 13 kg, Fußabdeckung, Sonnendach, leichte Konstruktion, 3-Punkt-Sicherheitsgurt, abnehmbarer Polsterbezug
  • GEPRÜFTE SICHERHEIT : Lionelo Noa Plus ist durch die beste und renommierte Fachinstitution für die Prüfung und Zertifizierung in Europa den TÜV zertifiziert. Unser Produkt erfüllt auch die Norm ECE R44.04
  • HÖHERER KOMFORT FÜR DAS KIND : Der Kindersitz wird aus hochwertigen Werkstoffen, Polyethylen PE-HD, hergestellt. Ein zusätzlicher Sitzverkleinerer mit Kopfstütze gewährleistet eine sichere Lage des Babys im Kindersitz
  • EINFACHE NUTZUNG : Verstellbares Sonnendach schützt vor der Sonne, Regen und Wind. Ergonomischer Griff ist verstellbar und leicht. Abnehmbarer Bezugsstoff beugt durch seine thermoregulierenden Eigenschaften dem Schwitzten des Kinds vor
  • SCHNELLE MONTAGE : Der Kindersitz wird gegen die Fahrtrichtung mit Sicherheitsgurten fixiert. Diese Position bietet höhere Sicherheit für das Kind. Die sehr leichte Konstruktion wiegt nur 2,6 kg
  • 3-PUNKT SICHERHEITSGURTE UND SEITENSCHUTZ : Sorgen für bessere Sicherheit während der Fahrt. Eine besondere Konstruktion der Kopfstütze schützt den Kopf des Kinds bei Seitenaufprall
SaleBestseller Nr. 2
Maxi-Cosi Pebble 360 i-Size Babyschale Drehbar, Neugeborenen Autositz 360 Grad, 0–15 Monate (40–83 cm), Drehung mit einer, ClimaFlow, Easy-In-Gurt, G-CELL Seitenaufprallschutz, Essential Black
  • KINDERSITZ GRUPPE 0+: diese i-Size-Babyschale eignet sich ab der Geburt bis zum Alter von ca. 15 Monaten, 40–83 cm (0–13 kg) und ist zusammen mit der Basisstation FamilyFix 360 um 360° drehbar (separat erhältlich)
  • I-SIZE-SICHERHEIT: Pebble 360 wurde nach den höchsten EU-Sicherheitsstandards (ECE R129) entwickelt und kann mit einer ISOFIX Kindersitz Basis oder dem Sicherheitsgurt installiert werden. Mindestens bis zum Alter von 15 Monaten rückwärtsgerichtet verwendbar
  • FLEXISPIN-DREHUNG MIT NUR EINER HAND: die Basisstation FamilyFix 360 (separat erhältlich) verfügt über ein intelligentes, integriertes Rotationssystem, sodass sich der Kindersitz Pebble 360 mit nur einer Hand drehen lässt
  • CLIMAFLOW-TEMPERATURREGULIERUNG: Spezielle ClimaFlow-Einsätze, atmungsaktiver Schaum und klimaregulierende Materialien fördern eine angenehme Luftzirkulation und sorgen dafür, dass Ihr Kind immer bei optimaler Temperatur sitzt.
  • EASY-IN-GURTSYSTEM: dank des innovativen Easy-in-Gurtsystems, dass offen bleibt, fällt das An- und Abschnallen Ihres Kindes besonders leicht. Eine Sache weniger, um die man sich sorgen muss!

Babyschale Test - Testberichte zusammengefasst

Nachfolgend haben wir nach einem Babyschale Test für Sie gesucht. Im Internet gibt es einige unseriöse Anbieter, welche einen angeblichen Test suggerieren, dieser aber nie stattgefunden hat. Dementsprechend ist es für uns wichtig, dass wir Testberichte von seriösen Anbietern wie Stiftung Warentest und Öko-Test für Sie zusammenfassen und präsentieren.
VerbrauchermagazinStiftung WarentestÖko-TestADAC
Babyschale Test gefunden?
Zum Test

Zum Test
Testbericht Ausgabe05/2018Frühjahr 2018

Welche Anforderungen hat eine Babyschale zu erfüllen?

In erster Linie muss sie groß genug sein, um das Baby aufzunehmen. Auch die Tragkraft muss es der Babyschale erlauben, das Gewicht des Babys auszuhalten. Die Form der Schale muss garantieren, dass das Baby es bequem haben wird, weil nur das sein ruhiges Sitzen garantiert. Da Autoreisen auch lang sein können, ist es erforderlich, dass die Schale das Liegen des Babys ermöglicht. Im Falle eines Autounfalls muss sie im Stande sein, den Aufprallschock abzufedern und das Baby so vor größeren Verletzungen zu bewahren. Dazu ist einerseits die sichere Fixierung der Babyschale und andererseits deren gute Polsterung wichtig.

Welche Eigenschaften der Schale sind ebenfalls wichtig? Da viele Eltern sie nutzen, um Kinder herumzutragen, muss sie über einen bequemen Griff verfügen. Nicht weniger wichtig, ist ein eingebauter Regen- und Sonnenschutz, denn dieser schützt das Baby bei schlechtem Wetter und wenn es schläft. Die Polsterung und der Bezug müssen aus Materialien bestehen, die keine Allergie verursachen. Außerdem muss die Schale relativ leicht sein, damit die Eltern das Kind lange mit sich herum tragen können. Als Richtwert dient dabei ein Gewicht zwischen 2,5-3,5 kg. Ist Ihr Baby mittlerweile älter als 1 Jahr, empfiehlt sich die Anschaffung eines Kindersitzes. Sollte Ihr Kind bereits so alt sein, dass es nur noch eine leicht Erhöhung benötigt, sonst aber sicher im Autositz untergebracht ist, empfiehlt sich eine Kindersitzerhöhung. In diesem Artikel fokussieren wir uns der Schale.

Wo findet man heute gute Babyschalen?

Am leichtesten im Internet, weil die Suche nur wenige Augenblicke dauert. Die Auswahl an Babyschalen ist dort größer als in normalen Geschäften, sodass auch die Wahrscheinlichkeit, die passende Babyschale zu finden, deutlich höher ist. Außerdem kann man dort in Minutenschnelle die Angebote unterschiedlicher Läden miteinander vergleichen. Dabei profitiert man zusätzlich von der Tatsache, dass Online-Shops für ein und dieselbe Schale deutlich niedrigere Preise als herkömmliche Läden verlangen. Und dank der Kommentare, der Nutzer, die man in vielen Online-Shops findet, ist es dem Interessenten möglich, noch vor dem Kauf eine exakte Vorstellung von den praktischen Eigenschaften jeder einzelnen Schale zu bekommen. Daher ist die Wahrscheinlichkeit des Kaufs einer falschen Babyschale gering. Und wenn es doch dazu kommt, kann der Käufer von seinem 14-Tage-Rückgaberecht Gebrauch machen.

Von all den Vorteilen profitiert der Interessent in seriösen Online-Shops. Ob man es mit einem seriösen Online-Shop zu tun hat oder nicht, kann der Interessent daran erkennen, ob die Website Impressum mit stimmigen Angaben hat oder nicht. Außerdem hat man noch mehr Sicherheit, wenn der Online-Shop seit mehr als 10 Jahren existiert.

Empfehlenswerte Babyschalen im Vergleich

Osann 100-101-94 Babyschale

Diese Babyschale kann bis zu 13 kg Gewicht aushalten, was in etwa einem 15 Monate alten Kind entspricht. Die Form der Schale ist ergonomisch und ermöglicht die Unterbringung des Babys sowohl in der sitzenden als auch in der liegenden Position. Dabei ist die Babyschale mit Schaukelfunktion ausgestattet, die das Einlullen des Kindes leichter macht. Dies ist besonders bei langen Reisen aktuell. Für diese ist auch die Fütterungsfunktion gedacht. Damit der Komfort bei der Nutzung maximal ist, wird die Schale mit Schlosspolster und Gurtpolster geliefert. Demselben Zweck dient auch der Sonnenschutz. Für die Sicherheit des Kindes sorgen der Seitenaufprallschutz der Babyschale und ihre schockadsorbierende Gesamtkonstruktion. Da die Schale einen Bezug aus Polyester hat, verursacht sie beim Kinde niemals die Kontaktallergie. Die Abmessungen der Schale von 70 x 47 x 40 cm und ihr Gewicht von lediglich 2,98 kg machen die Nutzung als Tragekorb ganz einfach – genauso wie der bequeme Tragegriff. Daher ist dieses Modell empfehlenswert.

 

Maxi-Cosi Citi Babyschale

Die größte Besonderheit der Babyschale besteht darin, dass sie auch für Flüge zertifiziert ist. Außerdem ist sie mit allen Maxi-Cosi sowie Quinny-Kinderwagen und natürich Buggys kompatibel. Da die Babyschale mit Sonnenverdeck geliefert wird, kann das Kind selbst bei direkt einfallenden Sonnenstrahlen schlafen. Das Kopfpolster und Gurtpolster, die ebenfalls mitgeliefert werden, erhöhen den Nutzerkomfport – genauso wie der Sitzverkleinerer. Ihr Dreipunkt-Sitzgurt garantiert die sichere Fixierung des Babys in der richtigen Position. Das sowie der Seitenaufprallschutz stellt sicher, dass das Kind bei jedem Aifprall überlebt. Die Abmessungen der Schale von 66 x 43 x 57 cm sorgen dafür, dass es sich darin wohl fühlt. Denselben Zweck erfüllt auch die ergonomische Form der Babyschale. Das Kind kann ein Gewicht von bis zu 13 kg haben, was bedeutet, dass in die Schale jedes Kind bis zum 15. Monat past. Dieses kann in diesem Modell auch getragen werden, weil es mit bequemem Tragegriff ausgestattet ist.
Was sollte man über dieses Modell noch wissen? Sein Bezug besteht aus Polyester, was Kontaktallergien ausschließt. Außerdem kann der Bezug leicht gewaschen werden, sodass er lange sein schickes Äußeres beibehält. Und die hohe Qualität der Verarbeitung befreit die Eltern von der Notwendigkeit, ständig Ersatzschalen anzukaufen.

Clamaro ‚JUNO 2018‘

Dieses Modell fällt vor allem durch ihr herausnehmbares Innenkissen für Neugeborene auf. Auch die ISOFIX-Fähigkeit der Schale ist als ein Vorteil zu werten. Zu den weiteren Vorzügen dieses Modells gehören seine überdurchschnittlich starke Polsterung und der 3-Punkte-Gurt, die die erhöhte Sicherheit des Kindes garantieren. Damit das Kind sich auch außerhab des Autos wohl fühlt, stattete der Hersteller dieses Modell auch mit Sonnenverdeck, das sowohl vor Wind als auch vor Regen schützt. Um auch seinen Eltern den größtmöglichen Komfort zu garantiren, versah der Entwickler die Schale mit verstellbarem Tragegriff. Daher werden jedes Kind genauso wie seine Eltern zufrieden sein.