Skip to main content

Kinder-Schreibtischstuhl Test & Vergleich – Die aktuellsten Modelle 2018

Ein Schreibtischstuhl für Ihr Kind ist „Pflicht“ in jedem Kinderzimmer

Ein Schreibtischstuhl für das Kind unterstützt die Gesundheit Ihrer Kinder ganz wesentlich. Er ist für die Haltung der Kinder verantwortlich, denn der Schreibtischstuhl wird sehr oft und sehr gerne genutzt. Der Kinderschreibtischstuhl muss auf jeden Fall in der Höhe verstellt werden können und auch die Rückenlehne sollte verstellbar sein. Natürlich muss dieser Stuhl sehr stabil sein und das Design muss natürlich zum Kinderzimmer passen und sollte Ihnen und dem Kind gefallen.

Möbel für das Kinderzimmer sind Blau, Grün, Rot, usw., aber es kommt nicht nur auf die Farbe an. Diese Möbel sollten sehr stabil sein, denn sie müssen einiges mitmachen. Natürlich darf ein Schreibtisch nicht fehlen, aber der Schreibtischstuhl spielt meistens eine Nebenrolle. Doch das ist schade, denn er ist ein wichtiges Mittel, dass das Kind bei seinen Hausaufgaben, beim Basteln oder beim Spielen auch bequem sitzt. Kinder sitzen eh viel zu viel, ihnen fehlt der nötige sportliche Ausgleich, also sollte wenigstens das Sitzen sehr bequem und gesund gestaltet werden.

Unsere aktuellen Kinderschreibtischstuhl Empfehlungen

Kinder-Schreibtischstuhl Test - Testberichte zusammengefasst

Nachfolgend haben wir nach einem Kinder-Schreibtischstuhl Test für Sie gesucht. Im Internet gibt es einige unseriöse Anbieter, welche einen angeblichen Test suggerieren, dieser aber nie stattgefunden hat. Dementsprechend ist es für uns wichtig, dass wir Testberichte von seriösen Anbietern wie Stiftung Warentest und Öko-Test für Sie zusammenfassen und präsentieren.
VerbrauchermagazinStiftung WarentestÖko-Test
Kinder-Schreibtischstuhl Test gefunden?
"10 Schreibtischstühle für Kinder im Test"

Zum Test
Testbericht Ausgabe01/2017

Was ist ein Kinderschreibtischstuhl eigentlich?

Nun, es ist ein Stuhl für den Schreibtisch, das ist klar. Er soll die natürliche Haltung Ihres Kindes unterstützen er federt leicht und ist ergonomisch geformt. Das Wachstum der Muskeln wird auf gesunde Weise unterstützt, Sie sollten nicht irgendeinen Stuhl oder Hocker an den Schreibtisch stellen, ein Schreibtischstuhl ist durch nichts zu ersetzen. Sie müssen dafür gar nicht viel Geld ausgeben, selbst günstige Modelle erfüllen ihren Zweck. Allerdings sollte der Kinder Schreibtischstuhl verstellbar sein, leicht federn und einen sicheren Stand haben.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Damit Sie nun auch wirklich den richtigen Schreibtischstuhl für Ihr Kind kaufen, sollten Sie folgende Kaufkriterien beachten.

Verarbeitung und Stabilität

Natürlich dürfen sich die Kinder am Stuhl nicht verletzen. Doch die meisten Stühle werden in Einzelteilen geliefert, achten Sie also beim Aufbau ganz besonders darauf, dass der Schreibtischstuhl für den Kleinen keine scharfen Kanten aufweist, an denen sich das Kind verletzen könnte. Auch die Schrauben sollten fest sitzen und das Fußkreuz darf nicht etwa kippeln. Der Stuhl für Ihr Kind muss sehr leicht zu verstellen sein und er muss an der gewünschten Stelle fest einrasten.

Das Material

Bei einem Kinderschreibtischstuhl für Ihr Sohn oder Tochter ist die Rückenlehne und der Sitz meist gepolstert, die Bezüge bestehen meist aus langlebigem und sehr strapazierfähigem Polyester. Bevorzugen Sie eine Mischung aus Polyester und Baumwolle, diese Stoffe sind atmungsaktiv, aber dennoch robust. In aller Regel sind keine Schadstoffe vorhanden, doch Sie sollten trotzdem das Öko-Siegel Ökotex 100 beachten.

Das Gestell ist meist aus Stahl gefertigt, das mit Kunststoff überzogen ist. So wird verhindert, dass jemand verletzt wird, sollte er sich an dem Stuhl stoßen. Es gibt allerdings auch reichlich Modelle mit einem reinen Stahl-Gestell. Meist besitzt der Schreibtischstuhl Rollen, die aus rutschsicheren Gummi bestehen sollten.

Die Hersteller

Sehr renommierte Hersteller sind Kettler, Moll, Scout, Ikea, Topstar, usw. Hier sind Sie auf der sicheren Seite, denn es sind Markenhersteller die alle Sicherheits-Standard erfüllen. Greifen Sie lieber etwas tiefer in die Tasche, der Kinder Schreibtischstuhl muss vor allem sicher sein.

Mit oder ohne Armlehnen?

Gegen Armlehnen am Stuhl ist nichts einzuwenden, der Stuhl sollte nur ergonomisch geformt sein. Die Sitzfläche wird jedoch durch die Armlehnen am Kinder-Schreibtischstuhl erheblich eingeschränkt, mitwachsende Schreibtischstühle werden daher stets ohne Armlehnen angeboten.

Die Reinigung

Der Stuhl für Ihr Kind wird auch oft nur aus Holz oder Kunststoff gefertigt, hier können Sie die Sitz- und Rückenfläche einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Bezüge aus Stoff können jedoch nur mit einem speziellen Fleckenmittel behandelt werden. Falls die Sitzfläche nicht gepolstert ist, kann mit einem Sitzkissen nachgeholfen werden, renommierte Hersteller bieten die passenden Sitzkissen an, die dann auch mal gewaschen werden dürfen.

Wo Kinder Schreibtischstuhl kaufen?

Kinder-Schreibtischstuhl „High S’cool“ von Topstar

Hier sind Sie an der richtigen Adresse. Vielleicht entscheiden Sie sich für das Modell „High S’cool“ von Topstar. Selbstverständlich kann dieser Stuhl in der Höhe verstellt werden und und auch die Rückenlehne kann in jede Position gebracht werden. Die Rückenlehne ist aus Kunststoff, verfügt jedoch über ein extra Polster. Der Muldensitz sorgt für einen bequemen Sitzkomfort und die Vorderkante ist abgerundet.

„Chair Plus“ von Kettler

Sehr zu empfehlen ist auch der Kinder-Schreibtischstuhl Kind „Chair Plus“ von Kettler. Dieses Modell ist besonders stabil und ganz einfach zu montieren. Die hohe Qualität wird nicht nur Ihnen, sondern auch dem Kind gefallen. Dieser Stuhl ist sehr bequem und es ist ein mitwachsender Stuhl. Die Größe von diesem Kinder Stuhl kann also immer wieder an die Größe Ihres Kindes angepasst werden. Selbstverständlich ist das Modell ergonomisch geformt, gesund und bequem kann das Kind lernen oder spielen. Der Stuhl hat keine Rollen, das Kind bleibt immer ruhig sitzen und kann sich auf das Wesentliche konzentrieren. Sitzkissen können Sie übrigens separat kaufen.

„Kiddy“ von HJH Office

HJH Office hat den Stuhl „Kiddy“ im Programm, dieses Modell ist zweifarbig gepolstert und sieht sehr modern aus. Natürlich ist dieser Stuhl ergonomisch geformt, ein bequeme Sitzen ist also gewährleistet. Natürlich kann der Kinder-Stuhl verstellt werden, am Sitz und an de Rückenlehne. Das Fußkreuz ist mit Doppel-Rollen ausgestattet, die machen den Kinderschreibtischstuhl beweglich, gewähren aber trotzdem einen sicheren Stand.

Fazit:
Ihr Kind muss immer entspannt und bequem sitzen, ob nun beim Basteln oder beim Hausaufgaben machen. Gute Modelle erfüllen selbst höchste Ansprüche und Ihr Kind hat einen unbeschreiblichen Sitzkomfort. Ein attraktives Design macht den Schreibtischstuhl schnell zu einem Hingucker im Kinderzimmer, doch die Auswahl ist groß, Sie werden den passenden Schreibtischstuhl für Ihr Kind auf alle Fälle finden. Langlebig und haltbar sind die Modelle allemal und von den niedrigen Preisen werden Sie begeistert sein.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]