Skip to main content

Schulrucksack Test

Schulrucksack Test & Vergleich – Die aktuellsten Modelle 2018

Ein ausgesuchter Schulrucksack für einen perfektionierten Komfort

Ein qualitativ hochwertiger Schulrucksack überzeugt durch seine erstklassigen Produkteigenschaften, die eine anhaltend hohe Produktsicherheit und Bedienerfreundlichkeit garantieren. Der Schulranzen ist eine echte Alternative zum Schulranzen Demnach sind sowohl die Materialzusammensetzung als auch die Konzipierung des Trägersystems als Indikatoren für eine fundierte Produktbewertung zu klassifizieren.

Unsere trendigen Schulrucksack Empfehlungen

Schulrucksack Test - Testberichte zusammengefasst

Nachfolgend haben wir nach einem Schulrucksack Test für Sie gesucht. Im Internet gibt es einige unseriöse Anbieter, welche einen angeblichen Test suggerieren, dieser aber nie stattgefunden hat. Dementsprechend ist es für uns wichtig, dass wir Testberichte von seriösen Anbietern wie Stiftung Warentest und Öko-Test für Sie zusammenfassen und präsentieren.
VerbrauchermagazinStiftung WarentestÖko-Test
Schulrucksack Test gefunden?
Zum Test

"10 Schulranzen im Test"
Zum Test
Testbericht Ausgabe03/201301/2018

Ein exzellenter Schulrucksack enthält grundsätzlich keine gesundheitsgefährdenden und giftigen Materialien, die die Gesundheit des Kindes im Rahmen der Anwendung nachhaltig schädigen können. Zudem ist in ein ausgezeichnetes Fabrikat ein ergonomisches Trägersystem integriert, das konstant eine perfektionierte Lastenverteilung garantiert. Durch die spezifische Konstruktion wird effektiv dem Herausbilden möglicher Fehl – und Schonhaltungen entgegen gewirkt. Gleichzeitig sollte das System an das individuelle Größenwachstum des Kindes anpassbar sein. Ein hochwertiger Schulranzen wächst daher mit dem Kind mit. Wegen ihrer durchdachten Ausgestaltung begeistern empfehlenswerte Artikel mit produktoptimierten Möglichkeiten zur Organisation und maximalem Tragekomfort. Unterstützt durch ein stilvolles Design, zeichnen sich die Modelle durch ihre stilvolle Optik aus. Hersteller wie Ergobag bieten mit den flexiblen Kletties die Option den Schulrucksack fortwährend neu zu individualisieren und umzugestalten. Mit Hilfe der Applikationen können zielgerichtet permanent neue Akzente gesetzt werden. Produkte, die explizit für Grundschüler konzipiert sind, verfügen zusätzlich über großflächige Reflektorflächen mit einem geringen Rückstrahlwinkel. Somit wird die Sichtbarkeit des Kindes bei schwierigen Lichtverhältnissen erhöht.

Erfüllt ein Schulrucksack nicht die DIN 58124, ist dies nicht als Merkmal für eine verminderte Sicherheit einzuordnen. Die Norm der Normungsorganisation DIN besitzt lediglich einen unverbindlichen Empfehlungscharakter.

Zusätzliche Kaufargumente für einen Schulrucksack sind zudem Auszeichnungen bzw. Prüfsiegel unabhängiger Verbände oder Prüfinstitute wie etwa der „Stiftung Warentest“ oder von “ Öko Test„. Ein “ GS – Siegel“ dokumentiert die geprüfte Qualität des Artikels. Trägt ein Rucksack ein “ GS-Zertifikat“ generiert dies eine geprüfte bzw. hohe Produktsicherheit.

Erlesene Schulrucksäcke für alle Altersklassen

Insbesondere die Schulrucksäcke der Hersteller bzw. Marken Satch, Ergobag, Deuter und Eastpak kennzeichnen ihre ganzheitliche Hochwertigkeit. Die Anbieter fertigen Modelle, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Konstruktionen ideal auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen aller Alterskategorien zugeschnitten sind. Außerdem stellen die Firmen ihre Fabrikate gemäß höchster Qualitätskriterien her. Satch, Ergobag, Deuter, Vaude und Burton nutzen für die Herstellung das “ Bluesign – System“, das den weltweit höchsten Anforderungen der Textilproduktion gerecht wird. Daher werden die Produkte nur aus sichersten Rohstoffen produziert. Vaude stellt “ Green – Shape- Produkte“ her. Die Etikettierung belegt den umweltfreundlichen Herstellungsprozess. Die einzelnen Unternehmen arbeiten in ihre Rucksäcke allesamt exzellente ergonomische Trägersysteme ein.

„Ergobag Pack Schulrucksack“

Ergobag stellt mit dem Modell “ Ergobag Pack“ einen ergonomischen Schulrucksack für Grundschüler her, der stilsicher das innovative Ergonomiekonzept von Trekkingrucksäcken mit sämtlichen Elementen vereint, die für einen Schulrucksack für Grundschulkinder erforderlich sind. Der Rucksack geht als Endprodukt aus einer ressourcenschonenden und nachhaltigen Herstellung hervor. Das Trägersystem des Fabrikats kann an das individuelle Wachstum des Kindes zwischen 1 m und 1,50 m angepasst werden. Somit kann der Schulrucksack von der ersten bis zur vierten Klasse genutzt werden.

Der Schulrucksack wird orientiert an den strengen Produktionskriterien des “ Bluesign – Systems“ hergestellt. Aufgrund dessen erfüllt der Herstellungsprozess die weltweit strengsten Kriterien für die Textilproduktion. In die Produktion finden ausschließlich Rohstoffe von höchster Güte Zugang. Unabhängige Prüfinstitute testen fortwährend die verarbeiteten Materialien auf eventuelle schädliche Chemikalien. Der “ Ergobag Pack“ enthält deshalb keinerlei giftige oder gesundheitsschädliche Materialien.

Der Schulrucksack entstammt einem innovativen “ Upcycling – Verfahren“. Sämtliche Textilien werden aus recycelten PET – Flaschen gewonnen. Der “ Ergobag Pack“ besteht aus 36,2 PET – Flaschen. Die Stoffbahnen werden bedruckt und beidseitig mit einer funktionsstarken und wasserabweisenden Beschichtung versehen. Der Schulrucksack ist aufgrund dessen anhaltend gegen Nässe und Feuchtigkeit geschützt. Bei Starkregen kann der Regenschutz durch eine Schutzhülle intensiviert werden.

Der Schulrucksack besitzt eine Größe von 25 X 22 X 35 cm und ein Volumen von 20 Litern. Der “ Ergobag Pack“ ist leichtgewichtig konzipiert. Demnach ist das Modell mit einem geringen Eigengewicht von 1100 g verknüpft.

Wegen der ergonomischen Konstruktion trägt das Fabrikat das “ IGR – Gütesiegel“ der Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/innen e.V.“. Das Prädikat weist den Schulrucksack explizit als ergonomisches Produkt aus. Das Modell ist mit einem stabilisierenden Alu – Rahmen, einer flexiblen Rückenlängenanpassung und einem variabel verstellbarem Brustgurt ausgestattet. Deshalb kann der Schulranzen „mit dem Kind wachsen“. Breite, gepolsterte Beckenflossen, ein atmungsaktives Rückenpolster und ein durchgängiger Tunnelzug mit Kompressionseffekt forcieren eine bestmögliche Anpassung an die kindliche Anatomie. Charakteristisch für den Schulrucksack ist daher sein perfekter Sitz.

Die Innenaufteilung trägt zu einer cleveren Organisation aller Gegenstände bei. Eine geräumige Buchtasche sowie ein kleines Innenfach prägen das Innere. Ein Deckelfach ist für die Verwahrung eines Regencapes bestimmt. Ein magnetischer Verschluss ermöglicht eine praktische Handhabung. In der großen Fronttasche können Brotdose und Trinkflasche platziert werden. Ein Sportrucksack kann sicher an dem “ Ergobag Pack“ fixiert werden. Somit wird eine perfekte Bewegungsfreiheit begünstigt.

In den Schulrucksack ist eine langlebige Ringsum – Reflektion eingelassen. Diese sorgt für eine optimale Sichtbarkeit. Zusätzlich können dem Fabrikat fluoreszierende Zip – Flächen in Signalfarben angeschlossen werden. Modelle der “ Lumi Edition“ sind aus fluoreszierendem Stoff hergestellt.

Die geschmackvoll designten Kletties ermöglichen eine stetige Umgestaltung des Modells.

Satch Pack Schulrucksack

Der “ Satch Pack“ ist der große Bruder des “ Ergobag Pack“. Die Marke “ Satch“ gehört ebenso wie “ Ergobag“ zu dem deutschen Unternehmen “ Fond of Bags“. Wegen der ergonomischen, nachhaltigen und stylischen Ausrichtung des “ Satch Packs“ hat sich der Schulrucksack mittlerweile als Kultmodell etabliert. Der Schulrucksack ist für Jugendliche ab der 5. Klasse entwickelt. Das Fabrikat transportiert mit Hilfe seines frischen Designs einen hohen Stilfaktor. Im Zuge sogenannter “ Spray Days“ kann der Schulrucksack professionell von Graffitikünstlern besprüht und somit zum Unikat gemacht werden.

Der “ Satch Pack“ – Schulrucksack ist “ bluesign – zertifziert“. Gefährliche Chemikalien und Materialien sind in dem Schulranzen nicht zu finden. Regelmäßige wissenschaftliche Untersuchungen sichern die konstant hohe Qualität der verwendeten Rohstoffe. Außerdem sind Produkte der Marke “ Satch“ “ REACH – konform“. Diese Klassifikation steht für die chemische Unbedenklichkeit.

Das Modell wird im Sinne der Nachhaltigkeit aus einem “ Upcycling – Verfahren“ aus recycelten PET – Flaschen erzeugt. Für die Produktion werden nur Stoffe aus dem “ Upcycling – Prozess“ genutzt. Der “ Satch Pack“ ist aus 25 PET – Flaschen erzeugt. Die Textilbahnen werden mit einer langlebigen Beschichtung verkleidet, die mit einer wasserabweisenden Funktion verbunden ist. Somit ist der Schulrucksack wasser- und schmutzabweisend. Deswegen ist das Modell leicht zu reinigen.

Der Schulrucksack ist mit einem Durchmesser von 30 X 22 x 45 cm, einem Leergewicht von 1200 g und einem Volumen bis zu maximal 30 Litern ausgestattet. Das Fabrikat ist wegen seines niedrigen Eigengewichtes als Leichtgewichts – Konstruktion einzustufen.

Das Modell verfügt über das ergonomische Konzept modernster Trekkingrucksäcke. Deshalb initiiert die Konstruktion eine anhaltende ideale Lastenverteilung. Das Gewicht wird von den Schultern effizient und schonend auf den stabilen Beckenbereich verlagert. Eine stabile und ergonomisch aufgebaute Alu – Schiene, ein breiter Beckengurt sowie anschmiegsame Beckenflossen setzen in Perfektion das Ergonomie – Prinzip um. Gleichzeit kann über die variable Rückenlängenanpassung eine Feinjustierung an die persönliche Körpergröße vorgenommen werden. Der Schulrucksack kann auf eine Körpergröße zwischen 1, 40 m und 1, 80 m angepasst werden. Die ergonomische und atmungsaktive Rückenpolsterung sorgt in Verbindung mit den anatomisch geformten Trägern für einen langfristig idealen Tragekomfort.

Der Artikel besitzt zwei große Hauptfächer mitsamt Buchfach. Ein zusätzliches Organizerfach sorgt für eine clevere Organisation. Ein Kopfhörerausgang ergänzt die Ausstattung. Die Front dominieren reflektierende Materialien, die rundherum um den Rucksack angebracht sind. Dies gewährleistet eine gute Sichtbarkeit. Zwei dehnbare Außenfächer an den Seiten erweitern den Stauraum.

Der Schulrucksack ist in zahlreichen kunstvollen Designs erhältlich, die zeitlose Lässigkeit und Stilgefühl vermitteln.

Pecki 14 von Vaude

Das Modell “ Pecki 14″ ist ein hochwertiger, multifunktionaler und vielseitig einsetzbarer Rucksack. Der umweltfreundlich produzierte Artikel ist in erster Line für den Alltag, das Wandern und für den Waldkindergarten entwickelt. Grundschüler können das leistungsstarke Modell als Schulrucksack für die Grundschule einsetzen. Aufgrund des niedrigen Leergewichtes empfiehlt sich die Verwendung primär für zierliche Kinder.

Das Fabrikat ist mit dem “ Green – Shape – Label“ gekennzeichnet. Entsprechend ist der Rucksack umweltfreundlich und nachhaltig hergestellt. Die Modelle sind wasserabweisend ohne schädliche Fluorcarbone ( PVC ) verarbeitet. Das Unternehmen folgt der Selbstverpflichtung generell auf PVC zu verzichten. Die verwendeten Materialien sind “ bluesign – zertifiziert“. Wissenschaftliche Prüfungen gewährleisten eine durchgängig hohe Qualität. Aufgrund der umweltfreundlichen Beschichtung ist der Rucksack resistent gegen Schmutz und wasserabweisend. Ein geringer Pflegeaufwand ist an das Produkt gekoppelt.

Der “ Pecki 14″ besitzt die Maße 14 X 25 X 18 cm bei einem Leergewicht von 570 g. Wegen des Volumens von 14 Litern, empfiehlt sich die Nutzung des Rucksackes für die Schule insbesondere für zierliche Grundschüler.

Ein ergonomisches Tragesystem mit sanft gepolsterten und anatomischen Schulterträgern forciert eine ideale Lastenverlagerung. Ein verstellbarer Brustgurt sowie ein abnehmbarer Hüftgurt ermöglichen einen perfekten Sitz. Eine Feinjustierung des Modells ist unkompliziert möglich. Der flexible Brustgurt wächst mit dem Kind mit.

Der Rucksack besticht durch seine kindgerechte Handhabung. Sämtliche Elemente können wegen der spezifischen haptischen Konstruktion eigenständig von den Kindern bedient werden.

Der wasserfeste, formstabile und robuste Boden gewährleistet eine optimale Standfestigkeit. Flexible Netztaschen an den Seiten, ein clever angeordnetes Deckelfach sowie ein durchdacht ausgestaltetes Innenfach generieren einen gut aufgeteilten Stauraum. Ergänzend schließt das Zubehör eine Lupe, eine Sitzmatte und eine Regenhülle ein. Der Rucksack verspricht höchste Flexibilität im Outdoor – Bereich und für die Nutzung im Inneren. Front und Schultergurte sind mit langlebigen Reflektoren verkleidet, die effektiv die Sichtbarkeit verbessern.

Der “ Vaude Pecki 14″ besitzt eine technisch – elgante Opik, die mit einer zeitlosen funktionalen Eleganz einhergeht.

Alternative Schulrucksack Modelle

Als mögliche Alternativen für die aufgeführten hochwertigen Schulrucksäcke dienen zahlreiche andere Kreationen der Firmen bzw. Marken “ Deuter“, “ Burton“, “ Satch“ und „Vaude“.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]