Pop Up Reisebett

Wenn man ein Kind erwartet bzw. bekommen hat, braucht man früher oder später ein Reisebett. Diese sind auf Reisen sehr praktisch und werden auch gerne mal als Zweitbett bei den Großeltern genutzt oder für einen kurzen Besuch bei Freunden. Doch mittlerweile gibt es das Pop Up Reisebett, ein Bett, das sich sozusagen von selbst aufbaut.

Beliebte PopUp Reisebetten

Bestseller Nr. 1
StillCool Baby Reisebett Portable Pop Up Sommer Strand Moskitonetz & Sun Shelter mit 2 Pegs Falten Infant Krippe Moskitonetz
  • 【Langlebiges Material】 Hergestellt aus hochwertigem 190T-Nylongewebe, hohe Atmungsaktivität, Verschleißfestigkeit, Mückenschutz und nicht leicht zu brechen.
  • 【Ultraleicht und groß】 Das Gewicht beträgt nur 1,2 lb, die offene Größe ist 42,5 * 27,5 * 19 Zoll, die gefaltete Größe ist 15,7 * 15,7 * 2,4 Zoll, die leicht zu tragen.
  • 【UV-Schutz】 UV-Schutz mit 50+ UPF absorbiert Sonnenlicht und blockiert so bis zu 99% der schädlichen UV-Strahlen der Sonne. Atmungsaktives Material lässt Ihr Baby wie im Freien frei atmen, schützt jedoch effektiv vor Mücken
  • 【Schnelles Einrichten und Aufräumen】 Selbstexpandierendes Siebbett, das in Sekunden aufgeklappt und zurückgeklappt werden kann; Sorgenfrei - Wird mit 2 Bettheringen geliefert, um das Bett sicher auf dem Boden / Sand zu halten
  • 【Praktisches Strandzelt】 Halten Sie Ihr Baby von Mücken, Fliegen, Insekten und anderen lästigen Insekten fern und geben Sie Ihrem Baby einen sicheren und ruhigen Schlafplatz. Einfach in den Rucksack zu stecken und überall hin mitzunehmen, wo Sie und Ihr Baby sind
Bestseller Nr. 2
Deryan Baby-Reisebett, Khaki
  • ✅Zelt aus 100 % Polyester mit 50 % UV-Schutz
  • ✅Das “Popup-System” ermöglicht einen Aufbau in Sekundenschnelle, Mückengaze < 1mm
  • ✅Für Kinder von der Geburt bis ca. 1 Jahr geeignet
  • ✅Einfach mitzunehmen
  • ✅Ideal für Ihr Kind zum Schlafen

Informationen zum Pop Up Reisebett

Ein Pop Up Reisebett ist im Grunde genommen ein Wurfzelt, denn das funktioniert nämlich genauso. Das Pop Up Bett baut sich in sekundenschnelle von alleine auf und kann auch ganz leicht und schnell wieder abgebaut werden.

Das Reisebett ist aus Polyester und kann bei Bedarf einfach abgewaschen werden, danach trocknet es sehr schnell. Zusätzlich ist ein UV-Schutz vorhanden. Es gibt unterschiedliche Pop Up Betten, u. a. bieten sie die Möglichkeit, von der Seite oder von oben einzusteigen bzw. zu legen.

Günstige Reisebetten sind meistens mit einer dünnen Matratze ausgestattet, hochwertige Pop Up Betten haben eine selbstaufblasbare Luftmatratze. Ein zusätzliches Sicherheitsnetz bietet dem Kind zusätzlichen Schutz vor Insekten.

Bei fast allen Modellen lassen sich mit einer Auflage zusätzlich noch die Fenster abdunkeln.

Ein Pop Up Reisebett kann auch ein toller Begleiter für draußen sein. Durch sein geringes Gewicht und seine einfache Handhabung ist er perfekt für den Badeausflug oder für einen Tag im Garten. So liegt dein Kind immer im Schatten und ist vor Sonne und Insekten geschützt.

Die “Zelte”, wie sie auch genannt werden können, haben eine Liegefläche von ca. 60×100 cm  und ein Gewicht von ca. 2-4 kg. Zusammengelegt haben sie in der Tasche eine Größe von ca. 45×45 cm (die Liegefläche und das Maß der Tasche können von Hersteller zu Hersteller variieren!).

 

Vor- und Nachteile eines Pop Up Reisebettes

Vorteile

  • schnell aufgebaut
  • klein, leicht und praktisch zum Transportieren
  • zusätzlicher Schutz vor Sonne und Insekten
  • Als Reisebett oder in der Freizeit nutzbar
  • lange Nutzungsdauer
  • pflegeleicht und schnelltrocknend

Nachteile

  • dünne Matratze (als Zweitbett eher nicht sinnvoll)
  • nicht höhenverstellbar

 

Worauf muss beim Kauf eines Pop Up Reisebettes geachtet werden?

Da ein Pop Up Reisebett aus Polyester besteht, solltest du es vor der ersten Benutzung unbedingt gut lüften. Packe das Reisebett aus und stellen es, wenn möglich, an die frische Luft oder in einen Raum bei geöffnetem Fenster. Polyester riecht gerade neu oft stark nach Chemischem. Ein Abwaschen des Zeltes mit Wasser und wenig Spülmittel kann auch helfen.

Prüfe die Nähte des Reisebettes und achte auch darauf, dass das Zubehör unbeschädigt ist.

Die Matratze, die zum Zelt gehört, ist optimal für den Mittagsschlaf zwischendurch oder für einen Tag im Freien. Nutze das Pop Up Bett öfter oder auch im längeren Urlaub, ist es ratsam, eine dickere Matratze zu kaufen. Diese gibt es oft beim Hersteller. Frage dort einfach an.

Wenn du das Pop Up Reisebett nutzt, prüfe vorher den Boden, auf dem das Bettchen stehen wird. Gerade draußen solltest du schauen, dass keine Steine oder sogar Scherben herumliegen, die das Kind verletzen oder das Zelt beschädigen können. Vergesse außerdem nicht, das Zelt zu befestigen! Manchen Zelten liegen noch Befestigungskarabiner bei, ansonsten legst du einfach etwas Gewicht in das Zelt.

Zusätzlicher Tipp: Übe das Zusammenlegen des Pop Up Reisebettes mehrmals vor der ersten Benutzung!