Skip to main content

Ferngesteuertes Auto

Ferngesteuertes Auto Test & Vergleich – Die coolsten Modelle 2018

Ein ferngesteuertes Auto sollte Ihrem Kind nicht fehlen

Ein ferngesteuertes Auto ist wohl der Traum von allen Kinder, übrigens von Jungen und Mädchen. Selbst Jugendliche oder Erwachsene sind begeistert, mit ihren kleinen Rennwagen trainieren sie ihre räumlichen und motorischen Fähigkeiten. Manche Modelle sind sogar mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet, hiermit können sie selbst an Renn-Veranstaltungen teilnehmen. Ein ferngesteuertes Auto findet garantiert seinen Liebhaber, aber nicht jedes Modell ist für jede Altersklasse geeignet. Aber gerade erwachsene Bastler sind nicht nur am Fahren interessiert, Technikverliebte können sich ein ferngesteuertes Auto selbst bauen. Es sind viele Bausätze auf dem Markt.

Unsere rasenden ferngesteuertes Auto Empfehlungen

Ferngesteuertes Auto Test - Testberichte zusammengefasst

Nachfolgend haben wir nach einem Ferngesteuertes Auto Test für Sie gesucht. Im Internet gibt es einige unseriöse Anbieter, welche einen angeblichen Test suggerieren, dieser aber nie stattgefunden hat. Dementsprechend ist es für uns wichtig, dass wir Testberichte von seriösen Anbietern wie Stiftung Warentest und Öko-Test für Sie zusammenfassen und präsentieren.
VerbrauchermagazinStiftung WarentestÖko-Test
Ferngesteuertes Auto Test gefunden?
Zum Test
Testbericht Ausgabe12/2005

Ein ferngesteuertes Auto für Kinder

Es ist ein sehr beliebtes Spielzeug für die Kleinen, die Modelle sind einfach zu bedienen und sie fördern tatsächlich die Motorik und die räumliche Wahrnehmung der Kinder. Ferngesteuerte Autos sind sehr zu empfehlen, die Auswahl ist riesig und beinahe alle Modelle sind zu haben. Es ist übrigens auch ein hervorragendes Geschenk, die Kinder werden sich ganz sicher freuen. Doch wenn Sie es kaufen, sollten Sie unbedingt auf die Altersbeschränkung achten, nicht alle Modelle sind für Kinder geeignet.

Ab einem Alter von drei Jahren kann ein ferngesteuertes Auto gekauft werden, in diesen Alter sind die motorischen Fähigkeiten der Kinder entwickelt und sie können es bedienen. Es sollte sich aber um ein Auto mit kleinem Elektromotor handeln. Sie sollten auch darauf achten, dass ein ferngesteuertes Auto nicht zu viel wiegt, dass die Steuerung sehr einfach zu bedienen ist und dass natürlich die Geschwindigkeit begrenzt ist. Die Fernbedienung für dieses Auto sollte sehr einfach sein, mit mehreren Hebeln ist das Kleinkind überfordert. Ab 10 Jahren kann das Kind ein ferngesteuertes Auto mit Verbrennungsmotor bedienen, die Höchstgeschwindigkeit sollte aber 40 km/h nicht übersteigen.

Welche Fahrzeuge gibt es?

Ein Auto mit Fernbedienung können Sie in allen Varianten kaufen, von einem normalen Auto, bis hin zu einem Monster-Truck ist alles möglich. Bei den Farben und Motiven sind Sie ebenfalls nicht eingeschränkt, manche Motive sind romantisch, andere wiederum sind „feurig“ und Modelle mit Comic-Figuren sind auch keine Seltenheit. Suchen Sie sich ein Auto mit Fernsteuerung aus, das Ihnen und den Kindern gefällt, Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein ferngesteuertes Auto ist robust und kann auf allen Untergründen punkten. Wenn Sie ein ferngesteuertes Modell mit großen Rädern wählen, ist es sogar geländetauglich.

Bei den sogenannten Truggys handelt es sich zwar auch um ein ferngesteuertes Fahrzeug, aber sie sind meist für Erwachsene gedacht, die an Rennen teilnehmen möchten. Ein ferngesteuertes Auto als Spielzeug sollte mit einem Elektromotor ausgestattet sein.

Der Elektromotor

Ein ferngesteuertes Fahrzeug mit Elektromotor können Sie in der Wohnung verwenden, aber auch im Freien machen sie den Kindern viel Freude. Sie sollten aber darauf achten, dass es auch ausreichend Platz in Ihren Räumen hat. Innerhalb geschlossener Räume sollte es eine Geschwindigkeit von 15 km/h nicht übersteigen, denn ein Elektromotor kann ein ferngesteuertes Fahrzeug durchaus auf 120 km/h pro Stunde beschleunigen. Außerdem sollte der Elektromotor eine ausreichende Watt-Zahl besitzen, das spart Strom. Der Akku sollte es lange bewegen können, 20 Minuten sind aber in aller Regel drin.

Vor- und Nachteile des Elektromotors

Der größte Vorteil ist natürlich, dass die Umwelt nicht belastet wird. Außerdem ist der Elektromotor sehr leise und die laufenden Kosten für ein ferngesteuertes Auto sind relativ niedrig. Wenn allerdings der Akku leer ist, muss es für etliche Stunden an die Ladestation.

Der Verbrennungsmotor

Wird ein ferngesteuertes Fahrzeug mit einem Verbrennungsmotor angetrieben, darf es nur im Freien verwendet werden, es ist somit für Innenräume nicht geeignet. Meist werden aber diese Motoren für ein ferngesteuertes Auto nicht verwendet, es ist nur für Erwachsene gedacht, die Rennen fahren wollen.

Ein ferngesteuertes Fahrzeug sollten Sie eigentlich nur von einem renommierten Hersteller erwerben, denn hier können Sie sicher sein, dass alle Sicherheits-Standard eingehalten wurden und dass die Modelle wirklich gut verarbeitet sind. Sehr bekannte Hersteller sind Revell, Carrera, Mattel, usw. Diese Hersteller haben ein ferngesteuertes Auto auf jeden Fall im Verkaufsprogramm. Vielleicht müssen Sie bei Markenware etwas tiefer in die Tasche greifen, dafür erhalten Sie aber ein vollkommen sicheres ferngesteuertes Auto und die Sicherheit sollte ja immer an erster Stelle stehen.

Wo ein ferngesteuertes Auto kaufen?

„Betheace“ von Baztoy

Sehr zu empfehlen ist ein Auto von „Baztoy“, es ist ein Modell für Jungen und Mädchen. „Betheace“ ist ein ferngesteuertes Auto, dass auch die Wände hoch kann, verstellbare Eigenschaften machen es möglich. Mit der Fernbedienung kann das Auto gesteuert werden, es kann immer wieder die Geschwindigkeit und die Fahrrichtung geändert werden. Es muss nicht unbedingt alltäglich sein, dieses Modell hat sogar helle Scheinwerfer und Rückfahrleuchten. Langlebig und sicher ist es allemal, die Kinder werden garantiert gerne mit ihm spielen.

„Formel 1 Junior Fernlenkflitzer“ von Fisher Price

Sehr beliebt ist auch ein ferngesteuertes Auto von Mattel Fisher-Price, dieser kleine Flitzer hat eine sehr einfache Fernbedienung und ist somit auch für recht kleine Kinder geeignet. Bei der Fernbedienung muss lediglich ein Knopf gedrückt werden, und das Auto ändert die Fahrtrichtung. Ein ferngesteuertes ahrzeug muss von den Kleinen sehr einfach bedient werden können. Außerdem schult es die Feinmotorik der Kinder und sie verfolgen den Flitzer mit den Augen, was natürlich auch die Koordination fördert.

„Lightning McQueen“ von Dickie Toys

„Dickie Toys“ hat ein ferngesteuertes Auto im Verkaufsprogramm, dass dem „Lightning McQueen“ nachempfunden ist. Die Kleinen werden das Auto sicher aus „Cars“ kennen. Viele tolle Funktionen werden die Kinder begeistern, so ist eine Licht- und Soundfunktion vorhanden, eine Startsimulation , eine Donut-Drehung und vieles mehr. Die Reichweite ist bei diesem Modell 25 Meter, für ein ferngesteuertes Auto ist das völlig ausreichend.

Fazit:
Ein ferngesteuertes Fahrzeug sollte jedes Kind besitzen, es macht Spaß und gute Laune. Außerdem fördert es die Motorik der Kleinen und die Bewegungen des Autos müssen gut koordiniert werden. Somit bekommen die Kleinen ein Gefühl dafür, ob das Auto durch diese Lücke auch passt. Die Preise halten sich wirklich in Grenzen, auch als Geschenk ist ein ferngesteuertes Auto genau das Richtige.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]