Skip to main content

Kinder-Tablet

Kinder Tablet Test & Vergleich – Die aktuellsten Modelle 2018

Kinder Tablets sind schon seit l√§ngerer Zeit in vielen deutschen Haushalten vorhanden. Die mobilen Ger√§te landen fr√ľher oder sp√§ter auch in die Hand der Kinder. Neben den normalen Tablets werden von einigen Herstellern speziell auf die Bed√ľrfnisse der Kleinen zugeschnittene Kinder Tablets angeboten. In der Smartphone-Branche hat sich schon seit l√§ngerer Zeit eine neue Nische entwickelt. Denn das Alter der Smartphone-Besitzer geht immer mehr nach unten, auch das der Tablet-Besitzer. Dabei sind solche Kinder Tablets mit einer Bildschirmgr√∂√üe zwischen f√ľnf bis sieben Zoll etwas kleiner, als dies bei den normalen Tablets der Fall ist. Diese Kinder Tablets sind ebenfalls mit einer √§u√üeren Schutzh√ľlle versehen, die entweder aus Kunststoff oder Gummi gefertigt worden ist.

Somit liegen dann diese Ausf√ľhrungen rutschsicher in den H√§nden der Kinder und d√§mpfen somit auch, wenn ein solches Tablet einmal zu Boden geht, den Aufprall etwas ab. Diese Schutzh√ľllen werden entweder als Zubeh√∂r zusammen mit den Tablets mitgeliefert oder k√∂nnen auch als einzelnes Zubeh√∂rteil nachgekauft werden.

Auch sind die Kinder Tablets im Bereich der technischen Ausstattung und Leistung gegen√ľber der Normalausf√ľhrung reduziert, sind jedoch daf√ľr auch im Preis etwas g√ľnstiger, als die bei der Normal-Versionen der Fall ist.

Teilweise sind Modelle mit einer bunten grafischen Gestaltung versehen. Das hat dann eine zus√§tzliche Anziehungskraft f√ľr die Kinder, wenn es darum geht, dass richtige Tablet f√ľr sich auszusuchen.

Unsere aktuellen Kinder Tablet Empfehlungen

Kinder Tablet Test - Testberichte zusammengefasst

Nachfolgend haben wir nach einem Kinder Tablet Test f√ľr Sie gesucht. Im Internet gibt es einige unseri√∂se Anbieter, welche einen angeblichen Test suggerieren, dieser aber nie stattgefunden hat. Dementsprechend ist es f√ľr uns wichtig, dass wir Testberichte von seri√∂sen Anbietern wie Stiftung Warentest und √Ėko-Test f√ľr Sie zusammenfassen und pr√§sentieren.
VerbrauchermagazinStiftung Warentest√Ėko-Test
Kinder Tablet Test gefunden?
Allerdings keine Kindertablets, sondern allgemeine Tablets: Zum Test
Testbericht Ausgabe06/2018

Ist ein Tablet kindertauglich?

√úber diese Frage wird intensiv von Experten gestritten. Dabei gibt es bei einer Gruppe die Meinung, dass ein zu starker und fr√ľher Medienkonsum in Form eines Kinder Tablets die nat√ľrliche Entwicklung in negativem Sinne beeinflusst. Die andere Gruppe spricht sich dann daf√ľr aus, die Kleinkinder m√∂glichst schnell an neue Techniken, wie beispielsweise Kinder Tablets, zu gew√∂hnen, um daraus dann f√ľr das sp√§tere Leben Vorteile zu erhalten. Vermutlich liegt dann die richtige Vorgehensweise in der Mitte. Einer unabh√§ngigen Studie in den USA zufolge spielen bereits rund 38 Prozent der Kinder, die unter zwei Jahre alt sind, mit mobilen Ger√§ten.

Ab wann sind Kinder Tablets sinnvoll?

Es gibt einige Hersteller, die die Nutzung der Tablets ab einem Alter von 3 Jahren empfehlen. In der Regel zeigen Kleinkinder schon sehr fr√ľh Interessen an Fernsehen sowie H√∂rspielen und das l√§sst sich auch auf ein gesteigertes Interesse an Tablets hin √ľbertragen. Experten raten jedoch den Eltern, nicht vor dem Alter von .mindestens 3 Jahren mit dem Umgang mit Kinder Tablets anzufangen. Dabei sollte man als Elternteil dann gemeinsam mit den Kleinkinder die vorhandenen M√∂glichkeit bei Kinder Tablets entdecken. So raten es die Experten. Zus√§tzlich sollte man den Schwerpunkt als Elternteil auf die Nutzungsdauer bei Tablets und die Qualit√§t der ausgew√§hlte Inhalte legen. Auch werden zum Beispiel vereinzelt hier Pl√ľschtiere angeboten, die man bei Kinder Tablets integrieren kann und die sogar mit einer Elternstimme reden k√∂nnen.

Was ist f√ľr den Einsatz besser – Kinder-Tablets oder ein herk√∂mmliches Tablet?

Die Beantwortung einer solchen Frage h√§ngt wiederum vom Alter eines Kindes ab. Von Experten werden f√ľr kleine Kinder ab 3 Jahren die Verwendung von Tablets empfohlen. Diese Tablets zeichnen sich dadurch aus, dass diese besonders robust sowie stabil sind. Wenn ein Kind diese Tablets fallen l√§sst, und das Display zersplittert, wird es sehr kostenintensiv. Die hier verwendeten Kinder Tablets sind dagegen f√ľr solche Missgeschicke oder Unf√§lle entwickelt und konzipiert. Bei Kinder Tablets verursacht ein Sturz deutlich weniger Sch√§den. Ebenso sind diese Ger√§te mit entsprechenden Voreinstellungen und Funktionen ausgestattet, so dass die Kinder nicht an Webseiten heran kommen , die nicht f√ľr Kinderaugen bestimmt sind. Dazu geh√∂ren bei Tablets auch beispielsweise vorinstallierte Lernspiele oder Lern-Apps, die dann von den Kindern genutzt werden k√∂nnen.

Was sollten die Eltern mit dem Umgang von Kinder Tablets beachten?

  • Nutzungsdauer √ľberwachen bei den Tablets. Die Kinder sollten nicht zu oft und zu lange vor den Kinder Tablets sitzen. Hier ist es sinnvoll, ein bestimmtes Zeit- und Wochentagsfenster mit den Kindern zu vereinbaren.
  • Auf Inhalte achten bei den Kinder Tablets
  • Hier sollten die Eltern daf√ľr Sorge tragen, dass die Kinder auf den Tablets nur solche Anwendungen oder Apps benutzen, die auch f√ľr das entsprechende Alter geeignet sind.
  • Regelm√§√üige √úberpr√ľfung der Kindersicherung
  • Damit nur jugendfreie Anwendungen anzeigt werden, sollte regelm√§√üig die Kindersicherung √ľberpr√ľft werden, ob diese auch eingestellt ist.

Kinder-Tablet Kaufempfehlungen

Fire HD 8 Kids Edition

Bei dieser Version ist die H√ľlle sto√üfest und man empfindet das Tablet trotzdem angenehm weich in der Hand liegend. Die Bedienung ist sehr intuitiv und die Auswahl an B√ľchern und Filmen f√ľr Kinder ist sehr umfangreich.

Tiger Tab von Odys

Bei dieser Version haben die Kinder einen Zugang zu √ľber 2000 interaktiven B√ľchern, die f√ľr 2-10-J√§hrige sind. Diese B√ľcher k√∂nnen jedoch nicht kostenlos herunter geladen werden. Daf√ľr wird dann eine Geb√ľhr f√§llig.

Ravensburger Mein allererstes Tablet

Mit diesem Tablet k√∂nnen bereits Kinder ab 9 Monaten etwas √ľber Tiere lernen und selbst entsprechende Ger√§usche fabrizieren. Auch kleine Melodien k√∂nnen mit Hilfe des Tablets abgespielt werden. Die T√∂ne sind dort sehr dezent, so dass dadurch auch die Eltern nicht genervt werden. .

Fazit:
Tablets allgemein haben gegen√ľber Computern und Fernseh-Ger√§ten den Vorteil, dass sie kompakt und klein sind. Deshalb kann man Tablets gut unterwegs mitnehmen und das Display hat eine wesentliche bessere Gr√∂√üe als ein Smartphone. Dadurch wird die Bedienung erleichtert und auch das Filme Anschauen wird m√∂glich.

Deshalb kann man auch ein Kinder Tablet beispielsweise dazu nutzen, um die Kinder während einer langen Bahn- und Autofahrt zu beschäftigen oder wenn man bei Verwandten zu Besuch ist, können sich die Kinder ebenfalls mit dem Tablet ihre Zeit vertreiben. Ebenso ist dabei vorteilhaft, dass diese Kind-Versionen auch was die Bedienung anbelangt, kindergerecht angepasst sind.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]