Skip to main content

Glückwünsche zum ersten Geburtstag

Der erste Geburtstag des Kindes ist ein ganz besonderer Tag. Die Glückwünsche zum ersten Geburtstag dienen vor allem dazu, den Eltern zu gratulieren, die kaum stolzer auf den Nachwuchs sein könnten.

Der erste Geburtstag

Nur eine einzige Kerze ist auf der Torte zu finden: am ersten Geburtstag fällt der Kuchen etwas kleiner, die Freude dafür umso größer aus. War der Kleine vor einem Jahr noch ein Säugling, ist er nun acht Kilogramm schwerer und krabbelt bereits. Für die Eltern ist das ein ganz besonderes Ereignis, haben sie den Nachwuchs doch bis hierhin aufwachsen sehen und viel Liebe und Zeit investiert. Der erste Geburtstag ist also ein einzigartiges Event im Leben der Familie, das es gebührend zu feiern gilt.

 

Die schönsten Glückwünsche zum ersten Geburtstag

Das Geburtstagskind kann die Glückwünsche noch nicht verstehen. Deshalb wird mit den Glückwünschen gerade den Eltern und den anderen Verwandten gratuliert.
Die Glückwunschkarte ist eine schöne Erinnerung, die in einigen Jahren auch das Geburtstagskind zu Gesicht bekommen wird. Darum empfehlen sich Glückwünsche, die auch dem Glückskind eine tolle Zukunft und ein schönes Leben wünschen. Der Klassiker unter den Sprüchen zum ersten Geburtstag ist: „Zum Geburtstag viel Glück und vom Kuchen ein Stück!“ schmückt die Glückwunschkarte und versetzt auch die Eltern in ihre Kindheit zurück. Auch andere Klassiker wie „Wie schön, dass du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst!“ bieten Raum für kreative Glückwünsche. Immer wieder gerne wird auch “

Glückwünsche, die kurz und knapp sind

Zum ersten Geburtstag werden meist viele Freunde und Verwandte eingeladen. Deshalb gilt es, die Glückwünsche kurz und bündig zu halten. Ein kurzer Geburtstagswunsch bringt die Glückwünsche auf den Punkt. Der kurzgehaltene Inhalt erfreut auch das Geburtstagskind, dass die Worte nicht verstehen kann.

Weil das Geburtstagskind an seinem ersten Geburtstag natürlich noch nicht lesen kann, darf die Geburtstagskarte mit einer tollen Zeichnung versehen werden. Ein niedlicher Hase oder eine kleine Fee sind Bilder, über die sich schon die Kleinsten freuen. Später kann die Karte dann als Erinnerung eingerahmt werden und sorgt noch über viele Jahre hinweg für Glück und Freude.

Wenn der erste Geburtstag des Kindes bevorsteht, können sich Eltern bereits Gedanken darüber machen, wie die Glückwünsche gestaltet werden sollen. Meistens entscheiden sie sich für die klassischen Grüße und Geburtstagslieder, die Freude übermitteln und allen Anwesenden gut bekannt sind. Ausgefallenere Ideen sind eine Torte mit einem niedlichen Spruch oder aber ein Glückwunsch in Form einer singenden Karte. Die Möglichkeiten sind vielfältig und mit etwas Kreativität findet sich genau der richtige Glückwunsch für das Geburtstagskind.



Ähnliche Beiträge