Skip to main content

Günstiges Beistellbett – Infos & Empfehlungen

Beistellbetten müssen nicht immer teuer in der Anschaffung sein. Es gibt viele günstige Beistellbetten auf dem Markt, die eine gute Qualität aufweisen und problemlos gekauft werden können. So bekommt man bereits günstige Beistellbetten inkl. Matratze, Nestchen und Bettlaken in einer Preisspanne von 70-110€.

Man sollte sich allerdings bewusst sein, das in dieser Preisklasse, Beistellbetten mit Vollausstattung meist nicht so eine gute Verarbeitungsqualität aufweisen, wie z.B. ein Markenbett von babybay oder filikid.

Günstige Beistellbetten eignen sich vor allem für Eltern, die ein Bett nur für 6-8 Monate benötigen und danach zu einem anderen Bett wechseln. Für Eltern die ein Beistellbett kaufen, das späterhin für mehrere Kinder genutzt wird, lohnt sich hingegen der Vergleich mit etwas teureren Beistellbetten, weil hier meistens Qualität und Verarbeitung des Materials besser sind.

Unsere Empfehlung für ein günstiges Beistellbett mit Matratze

Das Fabimax Beistellbett Basic ist ein sehr günstiges Beistellbett, das eine Matratze im Lieferumfang enthält. Es ist bereits ab 89€ erhältlich.

Es verfügt über eine sehr breite Liegefläche von 55x90cm und einen stufenlos verstellbaren Lattenrost. Das Bett selbst ist aus massivem Erlenholz und ist sehr robust. Es steht in Qualität und Verarbeitung Beistellbetten ab 100€ in nichts nach.

Optional kann man das Fabimax Basic auch im Set mit Nestchen und Matratze ab ca. 125€ kaufen. Gerade für Eltern die ein Beistelbett nur für kurze Dauer benötigen ist das Fabimax Basic nicht nur eine günstige, sondern auch gute Wahl.

Die Empfehlung basiert auf unseren eigenen Erfahrunngswerten, weil wir selbst für unser Baby die Basicversion mit Classic-Matratze sieben Monate in Verwendung hatten. Anschließend haben wir das Bett an Bekannten weitergegeben, die lediglich die Matratze ausgetauscht haben und es nun schon für das zweite Baby verwenden. Das Bett wurde seitdem bereits 3mal auf und abgebaut und besitzt noch immer die gleiche Stabilität wie zu Beginn.

Wer ein stabiles und günstiges Beistellbett sucht, der kann mit dem Fabimax Basic nichts falsch machen. Wenn das Fabimax Beistellbett nicht zusagt, sei es aufgrund des Design oder der Farbe, dem bieten sich natürlich weitere günstige Beistellbetten zur Auswahl.

FabiMax Basic Beistellbett

98,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Artikel

Das günstigste zu empfehlende Beistellbett

Natürlich gibt es noch günstigere Beistellbetten als das Fabimax Basic. Leider lässt sich aber nicht jedes dieser Betten empfehlen. Niedriger Preis und schlechte Verarbeitung oder Qualität gehen oftmals Hand in Hand. So auch bei Beistellbetten. So kommt es vor das bei günstigen Betten z.B. der Lattenrost sehr schlecht verarbeitet ist.

Aber es gibt auch Ausnahmen, wie das Beistellbett Maria, das man tatsächlich schon ab ca. 60€ kaufen kann. Dafür kommt man ein solides, naturbelassenes Beistellbett aus Holz, das stabil ist und sich leicht aufbauen lässt. Das Beistellbett bietet eine breite Liegefläche von 55×90 cm. Zusätzlich im Lieferumfang befinden sich Rollen und ein Verschlussgitter. Zu dem Beistellbettchen gibt es bereits zahlreiche Kundenrezensionen, die durchweg positiv sind.

Fazit

Bei einem Preis von ca. 60€ kann man nun wirklich nicht viel falsch machen. Wer nur ein kleines Budget hat und kein gebrauchtes Beistellbett kaufen möchte, sollte über die Anschaffungs dieses Bettchen nachdenken.

Beistellbett Maria 90x55cm

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Artikel

Weitere Günstige Beistellbetten in der Übersicht

In dieser Übersicht haben wir für Sie Beistellbetten der Preisklasse 75 – 100 Euro zusammengefasst.

TecTake Beistellbett

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Artikel
FILLIKID Beistellbett Cocon natur

93,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Artikel
Dreamgood Stubenbett Buche

89,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Artikel
FabiMax Basic Beistellbett

98,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Artikel

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *